Antibiotic Stewardship (ABS) Modul I

Die gezielte und leitlinienkonforme Therapie mit Antibiotika und anderen Antiinfektiva spielt im klinischen Alltag ein sektorenübergreifend eine große Rolle. Studien haben gezeigt, dass Initiativen zum rationalen Umgang mit Antiinfektiva – unter dem Bergriff Antibiotic Stewardship (ABS) zusammengefasst – zu einer Verbesserung im Patientenoutcome führen, die Selektion resistenter Erreger und auch Kosteneinsparungen generieren können.

In diesem Kurs möchten wir mit Ihnen ABS-Konzepte und Strategien besprechen sowie das leitlinienkonforme diagnostische und therapeutische Vorgehen bei häufigen und schwerwiegenden infektiologischen Krankheitsbildern Bereich der Stationären Versorgung erwachsender Patienten erarbeiten.

Das Modul findet in einem Online Blockkurs vom 26. bis 30 April 2021 statt. Weitere Informationen finden sie in unserem Veranstaltungsflyer.